Wie kann ich mein Postfach einstellen um problemlos meine Einsatzmeldung und meinen Arbeitsvertrag zu erhalten ?

Hallo liebe/r  Student/in,

mit dieser Anleitung möchten wird dir zeigen wie du deinen E-Mail Spam Ordner am besten einstellst, um keine Einsatzmeldung, Arbeitsverträge oder wichtige 

E-Mails von deinem Studitemps Team zu verpassen.

Zuerst überprüfe bitte in deinem Jobmensa Account, ob deine E-Mail Adresse noch aktuell ist. 


1. Google Mail

Logge dich mit deiner E-Mail Adresse ein, gehe oben rechts auf das Zahnrad und dann auf “Einstellungen”.

Klicke auf den Reiter Filter und blockierte Adressen

Erstelle nun einen neuen Filter, indem du auf Neuen Filter erstellen klickst.  

Dort gibst du unter Von “@studitemps.de” an. Somit werden alle E-Mails die von einem Studitemps Mitarbeiter an dich versendet werden automatisch vor dem Spam Ordner geschützt.

Wichtig!!  Bitte gib hier nicht nur die E-Mail Adresse deines aktuellen Ansprechpartners an, da sonst automatische E-Mails wie zum Beispiel die Einsatzmeldung wieder im Spam Ordner landen könnten. Außerdem könnten dir bei Krankheit oder Urlaub deines Ansprechpartners wichtige Infos entgehen.

Nach dem du auf Filter erstellen geklickt hast, öffnet sich ein weiteres Fenster.

Damit du über kurzfristige Änderungen oder Ergänzungen zu deinem Einsatz immer informiert bist, setze hier den Haken “Nie als Spam einstufen” und “Immer als wichtig markieren”.

Wenn du auf Filter erstellen klickst, ist dein Filter angelegt.

Solltest du deinen Spam Ordner nicht vorab eingestellt haben und deine bereits versendete Einsatzmeldung oder den Arbeitsvertrag nicht finden können, hast du die Möglichkeit in deinem Postfach danach zu suchen. Gib dafür in die Suchleiste den Betreff “Deine Einsätze” oder “Dein Arbeitsvertrag” ein. 

Befindet sich eine der Mails im Spam Ordner, kannst du die Mail in deinen Posteingang verschieben. Dafür klickst du die Mail mit der rechten Maustaste an, es öffnet sich ein Menü, du wählst hier die Option Verschieben in und kannst dann den gewünschten Ordner auswählen.


2. WEB.DE

Logg dich mit deiner E-Mail Adresse ein. Klicke nun ganz unten links auf “Einstellungen”, neben dem Schraubenschlüssel.

Nun erscheint links eine neue Leiste. Dort gehst du auf “Erwünscht-Liste”

In die Liste trägst du nun “studitemps.de” ein und speicherst den Vorgang.

Jetzt werden alle E-Mails automatisch in den Posteingang einsortiert.

Solltest du deinen Spam Ordner nicht vorab eingestellt haben und deine bereits versendete Einsatzmeldung oder den Arbeitsvertrag nicht finden können, hast du die Möglichkeit in deinem Postfach danach zu suchen. Gib dafür in die Suchleiste den Betreff “Deine Einsätze” oder “Dein Arbeitsvertrag” ein. 

Befindet sich eine der Mails im Spam Ordner, kannst du die Mail in deinen Posteingang verschieben. Dafür klickst du die E-Mail an wählst die Option “Verschieben in den Ordner” und kannst dann den gewünschten Ordner auswählen. 

Unter “Ordner hinzufügen” hast du die Möglichkeit individuelle Ordner zu erstellen. In diesem Beispiel, wurde ein Studitemps Ordner hinzugefügt. Dies hilft zusätzlich E-Mails zu strukturieren. 


3. YAHOO

Logge dich mit deiner E-Mail Adresse ein und klicke oben rechts auf “Einstellungen” neben dem Zahnrad. Es öffnet sich eine Leiste auf der du ganz unten auf “Weitere Einstellungen” gehst.

Gehe nun links auf den Reiter “Filter” und anschließend auf “Neuen Filter hinzufügen”.

Um deinen Filter von deinen zukünftigen Filtern zu unterscheiden gebe bei Filtername “Studitemps” ein. Danach legst du die Regeln fest. Gib “enthält” und “@studitemps.de” ein. Wähle als “Ordner zum Verschieben” den Posteingang aus. Speicher diesen Vorgang ab.

Dein Filter erscheint nun unter “Eigene Filter” .

Solltest du deinen Spam Ordner nicht vorab eingestellt haben und deine bereits versendete Einsatzmeldung oder den Arbeitsvertrag nicht finden können, hast du die Möglichkeit in deinem Postfach danach zu suchen. Gib dafür in die Suchleiste den Betreff “Deine Einsätze” oder “Dein Arbeitsvertrag” ein. 

Befindet sich eine der Mails im Spam Ordner, kannst du die Mail in deinen Posteingang verschieben. Dafür klickst du die Mail mit der rechten Maustaste an, es öffnet sich ein Menü, du wählst hier die Option “Verschieben in” und kannst dann den gewünschten Ordner auswählen. Hier hast du die Möglichkeit dir einen individuellen Ordner zu erstellen.



4. GMX 

Logge dich mit deiner E-Mail Adresse ein, gehe auf die Kachel “mehr” und dann auf “Einstellungen”. Links erscheint nun eine Leiste. In dieser Leiste klickst du auf das Feld “Whitelist”

Wenn du hier “studitemps.de“eingetragen hast, wird jede E-Mail die von einem Studitemps Mitarbeiter kommt mit "erwünscht" markiert und automatisch in den Posteingang einsortiert. 

Wichtig !! Bitte gib hier nicht nur die E-Mail Adresse deines aktuellen Ansprechpartners an, da sonst automatische E-Mails wie zum Beispiel die Einsatzmeldung wieder im Spam Ordner landen könnten. Außerdem könnten dir wichtige Infos entgehen, bei Krankheit oder Urlaub deines Ansprechpartners.

Solltest du deinen Spam Ordner nicht vorab eingestellt haben und deine bereits versendete Einsatzmeldung oder den Arbeitsvertrag nicht finden können, hast du die Möglichkeit in deinem Postfach danach zu suchen. Gib dafür in die Suchleiste den Betreff “Deine Einsätze” oder “Dein Arbeitsvertrag” ein. 

Befindet sich eine der Mails im Spam Ordner, kannst du die Mail in deinen Posteingang verschieben. Dafür klickst du die Mail mit der rechten Maustaste an, es öffnet sich ein Menü, du wählst hier die Option “Verschieben in” und kannst dann den gewünschten Ordner auswählen.


5. Outlook 

Logg dich mit deiner Hotmail oder Outlook E-Mail Adresse ein. Gehe jetzt auf das Zahnrad oben rechts und dann auf “Alle Outlook-Einstellungen anzeigen”.

Dort gebt ihr unter  Junk Mail “studitemps.de” als sicheren Absender ein. Jetzt werden die E-Mails von unseren Mitarbeitern nicht mehr in euren Spam Ordner verschoben.

Solltest du deinen Spam Ordner nicht vorab eingestellt haben und deine bereits versendete Einsatzmeldung oder den Arbeitsvertrag nicht finden können, hast du die Möglichkeit in deinem Postfach danach zu suchen. Gib dafür in die Suchleiste den Betreff “Deine Einsätze” oder “Dein Arbeitsvertrag” ein. 

Befindet sich eine der Mails im Spam Ordner, kannst du die Mail in deinen Posteingang verschieben. Dafür klickst du die Mail mit der rechten Maustaste an, es öffnet sich ein Menü, du wählst hier die Option “Verschieben in” und kannst dann den gewünschten Ordner auswählen.

Hilfe weiterhin benötigt? Kontaktiere unser Support Team! Kontaktiere unser Support Team!